FRANCESCO MESSINA

messina

Francesco Messina (1900 – 1995), war einer der größten italienischen Bildhauer des zwanzigsten Jahrhunderts, der auch in Japan sehr bekannt war.

Er verbrachte lange Zeit im Grand Hotel Gadone, vor dem Kauf einer Sommerresidenz und eines Atelier in Gardone Riviera – in der Romstraße.  Er war auch ein Dichter und die Landschaft  inspirierte einige Gedichte, die in Buchform beim Verlag Mondadori im Jahr 1973 veröffentlicht wurden. Aus dem Gedicht entnommen, dem großen Kampfer gewidmet: “Grüne Augen hat die Nacht./ Venus schmückt den Sonnenaufgang / weiße Rose auf der Rückseite des keilförmigen Baldo. / Im Westen der Mond noch immer hält die Dämmerung. / Halluzinierte Bilder neblig mit Dämpfen des Tages geworden”.

Zurück zur Liste

WEB CAM

See-Panorama in Echtzeit!

Web Cam Gardone Riviera Gardasee

WIE SIE UNS ERREICHEN

come raggiungerci divisore

aereo

auto

RESERVIERUNGEN INFOS

+39 (0) 365 20261

info@grandhotelgardone.it

KONTAKTIEREN SIE UNS

wifiin der gesamten Struktur

GHG NEWSLETTER

Damit Sie immer über die Neuigkeiten des Grand Hotel in Gardone Riviera informiert sind!

Das Feld ist nicht gültig
Das Feld ist nicht gültig