Der Felsen von Manerba

Der Archäologische Naturpark des Rocca-Sasso erstreckt sich ueber eine Fläche von etwa 900.000 qm, einschließlich der Festung und die darunter liegende Küste zwischen den  Staedten Dusano und Pisenze.Die Aufwertung des gesamten Gebietes hat , dank der archäologischen Forschung und der Wiederherstellung der Strukturen der mittelalterlichen Festung, einen touristischen Rundgang von hohem archäologischen und landschaftlichen Interesse geschaffen. Von der Burg aus kann man den See und das umliegende Gebiet betrachten, das zum groessten Teil zum Naturpark gehoert. Als das Profil von Dante bezeichnet, besteht die Burg von Manerba aus zwei Teile: ein Teil dominiert den Bereich des niedrigen Garda, der Zweite gleicht einer Terrasse zum See hin. Der Wanderweg ist für jeden zugaenglich und bietet sowohl natürliche als auch archäologische Schönheiten, denn der Park wurde durch Ausgrabungen aus dem Zeitalter der Prehistorie, des Römischen Reiches und dem Mittelalter sehr aufgewertet.

 

 

WEB CAM

See-Panorama in Echtzeit!

Web Cam Gardone Riviera Gardasee

WIE SIE UNS ERREICHEN

come raggiungerci divisore

aereo

auto

RESERVIERUNGEN INFOS

+39 (0) 365 20261

info@grandhotelgardone.it

KONTAKTIEREN SIE UNS

wifiin der gesamten Struktur

GHG NEWSLETTER

Damit Sie immer über die Neuigkeiten des Grand Hotel in Gardone Riviera informiert sind!

Das Feld ist nicht gültig
Das Feld ist nicht gültig